www.groeningerbad.de

Aktuelles

Aktuelles

Rossini-Quartett Livestream am 14.04.2021 um 20:00 Uhr

Foto: Viktoria Kühne
Foto: Viktoria Kühne

Über unseren YouTube Kanal "groeninger tv" ist das Magdeburger Rossini-Quartett in erweiterter Besetzung am Mittwoch, den 14.4.2021 von 20:00 bis 21:00 Uhr, im Livestream zu erleben. Auf dem Programm des live gespielten Online-Konzertes, das aus dem Gröninger Bad gestreamt wird, stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Georg Philipp Telemann, darunter von Bach das Brandenburgische Konzert.

Der Livestream ist kostenlos, jedoch wird um Spenden nach dem "Zahle, so viel wie du willst!" System gebeten.

Seit mehr als dreißig Jahren ist das Rossini-Quartett Bestandteil des Magdeburger Kulturlebens. Das Ensemble initiierte mehrere Konzertreihen und arbeitet regelmäßig mit angesehenen Künstler*innen der Region zusammen. Zu den Höhepunkten gehörten gemeinsame Auftritte mit dem Leipziger Gewandhausquartett sowie die regelmäßige Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Barockflötisten und Telemann-Preisträger Michael Schneider. In leicht veränderter Besetzung ist das Rossini-Quartett seit langem als Ehrenbotschafter der Landeshauptstadt Magdeburg auch international präsent.

In der aktuellen Besetzung mit Marco Reiß (Violine), Ingo Fritz (Viola/Violine), Marcel Körner (Violoncello) und Wolfram Wessel (Kontrabass) spielt das Quartett seit 2005/2006. Das rührige Ensemble öffnet sich, nicht erst seit der Pandemie, gern neuen, auch digitalen Vermittlungsformaten. So spielte es u.a. in Zusammenarbeit mit der Firma VR Eventfilm Konzerte für Seniorinnen und Senioren ein, die über VR-Brillen ein eindrucksvolles 3-D-Live-Erlebnis ermöglichen.

Das Konzert am 14.04.2021 ist das erste live gestreamte Konzert des Quartetts. 

07.04.2021